kissenknick.de
  • Die Kissenknickerin

    Die Kissenknickerin 39 Jahre alt,
    1 Freund,
    Requisiteurin bei
    Film und Fernsehen
  • Was gesehen und nicht im Shop gefunden?

    Fast alles, was ihr hier an Genähtem seht, ist verkäuflich. Es ist durchaus möglich, dass das ein oder andere noch nicht im Shop ist. Da komme ich manchmal nicht hinterher. Schreibt mich also einfach an, wenn Euch was gefällt.
  • « | Home | »

    vergangener Teaser…

    Von kissenknickerin | 19.Mai 2010

    Vor lauter Stress hab ich ganz vergessen, den Teaser aufzulösen, den ich mal gepostet hatte.

    Das Kissen war ein Geschenk für mein Patenkind Jana, die am 1. Mai 4 Jahre alt wurde. Sie hatte sich ein „Fritzchen“ gewünscht. Ich musste erstmal nachgucken, was denn ein „Fritzchen“ überhaupt ist…Leider konnte ich kurzfristig nicht bei ihrem Geburtstag persönlich erscheinen, da mir -wie so oft- mein Job einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Leider kommt das häufiger vor, aber ich hab mir meinen Job nunmal so ausgesucht, auch wenn es manchmal nervt.

    Das Geschenk hat sie ein paar Tage später dann aber noch erreicht. Ich hoffe, es gefällt, denn ich konnte es ja leider nicht persönlich überreichen, da sie auch nicht in unmittelbarer Nähe wohnt.

    Denkt dran, bis Freitag könnt ihr noch bei Stephi über das Datum des nächsten Bloggertreffens im Pott abstimmen.

    Einen schönen Abend wünscht Euch Eure Kissenknickerin

    Topics: Bloggertreffen, Genähtes | 4 Kommentare »

    4 Kommentare to “vergangener Teaser…”

    1. soisses meint:
      19.Mai 2010 at 20:37

      ohhhh wie schön… das kissen ist wirklich ganz ganz ganz toll. ich würde es auf der stelle auf meinem sofa platzieren und mich dran kuscheln. jana hat sich bestimmt sehr darüber gefreut =)

    2. Pattililly meint:
      19.Mai 2010 at 23:27

      das kissen ist total süß, es lädt so richtig zum kuscheln ein.

      und was ist jetzt ein “ fritzchen?“

      lg patti

    3. kissenknickerin meint:
      19.Mai 2010 at 23:30

      ein „fritzchen“ ist ein flaches kissen. gut, dass ich nicht die einzige bin, die den begriff nicht kennt ;-)

    4. Sonja meint:
      21.Mai 2010 at 12:20

      Das klingt nach einem sehr spannenden Job! Gut, da würd ich dann selektiv auch mal im Fernsehen reinschauen ;-)
      Aber ich hoffe, du hast nun erst ein schönes, langes Wochenende!
      Liebe Grüße! Sonja

    Kommentare

    *

    Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.