kissenknick.de
  • Die Kissenknickerin

    Die Kissenknickerin 39 Jahre alt,
    1 Freund,
    Requisiteurin bei
    Film und Fernsehen
  • Was gesehen und nicht im Shop gefunden?

    Fast alles, was ihr hier an Genähtem seht, ist verkäuflich. Es ist durchaus möglich, dass das ein oder andere noch nicht im Shop ist. Da komme ich manchmal nicht hinterher. Schreibt mich also einfach an, wenn Euch was gefällt.
  • « | Home | »

    Gestern auf dem Flohmarkt in der Altstadt von Bonn

    Von kissenknickerin | 8.August 2010

    Gestern war Flohmarkt in der Altstadt in Bonn. Ich war auch dabei. Ich wohne zwar nicht direkt da, aber am Rande. Netterweise hatte mich eine Bewohnerin der Altstadt auf Ihrem Hof aufgenommen und ich konnte meine Kissenknickereien dort präsentieren.
    Es war ein toller Tag mit vielen netten Leuten und Begegnungen bei super Sonnenscheinwetter.
    Viele, die kamen, sagten, Sie hätten im Internet gelesen, dass ich da sein. Ein anderer belauschte auf einem Nachbarhof ein Gespräch, wie sich Leute unterhielten und sagten, dass Sie unbedingt noch zu mir hinmüssen…

    Es war super, mal vor Ort präsent zu sein. Nette Leute zu treffen und mich ein bißchen bekannter zu machen.

    Hier seht ihr einen kleinen Einblick in den Hof, wo ich saß. Neben meinen Sachen wurden da noch indische Tücher und diverser Trödelkram verkauft.

    Das Foto hat Kilian gemacht, der mit seiner Kamera über den Flohmarkt getingelt ist. Wenn ihr mehr sehen wollt, dann schaut doch mal hier. Da gibt es ein paar nette Eindrücke von Flohmarkt.

    Ich hoffe, dass war nicht der letzte Flohmarkt in der Bonner Altstadt. Die Idee ist super, die Umsetzung ein bißchen verbesserbar, aber es war en toller Tag, mit sehr gechillter Stimmung, wie man auf dem Foto gut erkennen kann.

    Danke auch nochmal an Mandy, Dani, Sabrina und Isa.

    Ein schönes Restwochenende wünscht Euch

    Eure Kissenknickerin

    Topics: Markt | 5 Kommentare »

    5 Kommentare to “Gestern auf dem Flohmarkt in der Altstadt von Bonn”

    1. Hecho con Liebe meint:
      8.August 2010 at 20:32

      Sieht nett aus.
      Wenn du am 20 21 22 August nach Hamburg kommen möchtest, kannst bei unsere Projekt „Elbrausch-Art-Kollektiv“ auch dabei sein.
      Gerne ladet ich dich ein.

      Viele Grüße con Liebe, Gisela

    2. soisses meint:
      9.August 2010 at 13:45

      hallo meine liebe,

      das klingt nach erfolg auf der ganzen linie. was für ein kompliment, wenn die leute extra deinetwegen kommen oder dich auf dem flohmarkt suchen. TOLL!

      der hof sieht supi aus – da kamen deine produkte sicher toll zur geltung.

      grüßle dani

    3. MiMa meint:
      9.August 2010 at 16:31

      Oh, da wäre ich aber gern vorbeigekommen! Schade, dass Berlin so weit weg ist. Aber es gibt ja noch deinen wunderschönen kleinen Laden.

      Liebe Grüße
      MiMa

    4. Julia meint:
      1.September 2010 at 14:32

      Über facebook bin ich auf den Flohmarkt aufmerksam geworden und dadurch auf deinen Blog – und war ganz verdattert, denn in der 134 habe ich mal gewohnt. Witzig. War ne gute Zeit nur leider der Vermieter sperrig. Viel Erfolg beim Flohmarkt, so einer täte Berlin auch mal gut.

    5. kissenknickerin meint:
      1.September 2010 at 22:35

      Hey Julia,

      ich wohn ja nicht da, aber die Mädels, die da wohnten, haben mich beim letzten Mal netterweise mit meinem Stand aufgenommen. Es war sehr nett dort.
      Liebe Grüße nach Berlin aus der alten Hauptstadt :-)

    Kommentare

    *

    Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.