kissenknick.de
  • Die Kissenknickerin

    Die Kissenknickerin 39 Jahre alt,
    1 Freund,
    Requisiteurin bei
    Film und Fernsehen
  • Was gesehen und nicht im Shop gefunden?

    Fast alles, was ihr hier an Genähtem seht, ist verkäuflich. Es ist durchaus möglich, dass das ein oder andere noch nicht im Shop ist. Da komme ich manchmal nicht hinterher. Schreibt mich also einfach an, wenn Euch was gefällt.
  • « | Home | »

    Kurzer Bericht vom 2. Altstadt-Flohmarkt in Bonn

    Von kissenknickerin | 12.September 2010

    Gestern war wieder Flohmarkt in der Altstadt in Bonn. Es war ein toller Tag mit sonnigem Wetter und vielen netten Menschen.
    In dem Hof, in dem ich meinen Stand aufgebaut hatte, standen diesmal mehr Stände als beim letzten Mal, so dass auch die Auswahl der angebotenen Dinge bei uns etwas größer war. Viele Besucher waren dort, nur leider war der Umsatz im Allgemeinen wohl etwas schlechter als beim letzten Mal. Egal.
    Es haben sich wieder einige nette Dinge ergeben und ich hatte auch sehr netten Besuch.
    Anette
    , die ja bei mir in der Nachbarschaft wohnt, kam vorbei und brachte mir meine bestellten Stulpen, die wirklich sehr sehr hübsch sind. Sie hat sie mir sogar geschenkt, was ich echt super lieb und nett fand und mich sehr gefreut habe. Schaut mal bei ihr in den Blog und bei Dawanda, da könnt ihr sie bestellen. Der nächste Winter kommt bestimmt. Sie sind echt ganz kuschelig.
    Auch hab ich mich über den Besuch eines Ex-Studienkollegen sehr gefreut, mit dem ich so gar nicht gerechnet hatte. Vor Ewigkeiten im sozialen Netzwerk wieder getroffen, dann wieder ewig kein Kontakt und plötzlich stand er gestern mit seiner Freundin, eigens aus Düsseldorf für den Altstadt-Flohmarkt angereist, vor mir. Hat mich sehr gefreut, Stefan.
    Meine Friseurin von Haut und Haar in Bonn war da (den Laden, die Atmosphäre, die Menschen und die Massagen da kann ich Euch nur wärmstens empfehlen) und hat mich besucht. Demnächst wird wahrscheinlich auch das ein oder andere dort von mir im Laden zu finden sein. Aber wenn es soweit ist, dann sag ich Euch Bescheid.
    Ich hab mir natürlich auch was gekauft. Ein tolles Beautycase. Ich weiß noch nicht, ob ich es als solches benutzen werde, wenn ich demnächst in der Eifel hocke oder ob ich meine nötigsten Nähsachen dort drin mit in die Eifel transportieren werde..Mal gucken. Ich find die Farbkombination jedenfalls super.


    Wer ein paar Eindrücke vom Flohmarkt haben will, kann gerne hier gucken. Ich hatte leider meine Kamera vergessen.

    Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch noch.

    Liebe Grüße, Julia

    Topics: Markt | 2 Kommentare »

    2 Kommentare to “Kurzer Bericht vom 2. Altstadt-Flohmarkt in Bonn”

    1. Anette meint:
      12.September 2010 at 19:11

      Ich fand die Atmosphäre auf dem Altstadtflohmarkt auch supernett. Mein Sohn ist glücklich über die neuen Schuhe :-)
      und Willy hat seiner Meinung nch genau die richtige Größe.
      Bis bald mal
      Anette

    2. Steffi meint:
      12.September 2010 at 21:45

      Juhuu
      Leider leider hatte ich keine Zeit *schnief* hätte dich gerne wieder gesehen.
      Ich freue mich sehr das du einen tollen Tag hattest.
      Liebste Grüße, Steffi

    Kommentare

    *

    Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.