kissenknick.de
  • Die Kissenknickerin

    Die Kissenknickerin 39 Jahre alt,
    1 Freund,
    Requisiteurin bei
    Film und Fernsehen
  • Was gesehen und nicht im Shop gefunden?

    Fast alles, was ihr hier an Genähtem seht, ist verkäuflich. Es ist durchaus möglich, dass das ein oder andere noch nicht im Shop ist. Da komme ich manchmal nicht hinterher. Schreibt mich also einfach an, wenn Euch was gefällt.
  • « | Home | »

    Birds & Kisses in Bonn

    Von kissenknickerin | 26.Oktober 2015

    Liebe Alle,

    am Wochenende war ich 3 Tage auf der Birds and Kisses in Bonn.
    Der Markt mit der wohl schönsten Location.

    birds_&_kisses_meine_sicht

     

    maske-blog-bilder_stand

    Das Basecamp Bonn ist normalerweise ein Hostel mit sehr besonderer Einrichtung.
    In der ehemaligen Lagerhalle von Haribo stehen viele alten Wohnwagen, Camper, Zugabteile, Airstreams und sogar eine Godel, in denen man übernachten kann.
    Ich hab draussen auf dem Gelände sogar einen Gefängnisbus erspähen können und könnte mir vorstellen, dass der als nächstes ausgebaut wird.Wer mal eine besondere Schlafgelegenheit in Bonn sucht, der sollte auf jeden Fall im Basecamp nächtigen.

    Da ich ja nicht so weit weg wohne, hab ich meinen Airstream nur als Lager benutzt.
    Aber auch das war schon super. Im Dallas-Design mit Fotos der Schauspieler aus der ehemaligen Serie fanden meine Kisten genug Platz.
    Ich hab dann direkt mal mein Kissenknick-Kissen dort abgelegt.

    birds_&_kisses_kissen  birds_&_kisses_wohnwagen_innen

    Die Birds & Kisses ist auf jeden Fall immer ein toller Markt, super nette Veranstalter und toll organisiert von Anja und Sally,
    die sich immer sehr viel Mühe geben und alles mit Liebe organisieren. Zum Auftakt gibt es immer ein Gläschen Sekt für die Aussteller. :-)

    Diesmal war die Birds & Kisses schon freitags Abends geöffnet. Sogar mit DJ (zugegeben nicht ganz mein Geschmack, aber wer auf 80er/90er Sound steht, dem hat es sicher gefallen), aber die Stimmung war echt toll. Die Leute schlenderten mit ihren Getränken durch die Gänge und waren nach Feierabend zum Start ins Wochenende mehr in Kaufstimmung als ich gedacht hatte.

    maske-blog-bilder_ich_hasse_menschen_tasche
    Der Samstag war hingegen recht leer was die Besucheranzahl betrifft, was ich jetzt mal auf das schöne Wetter schiebe, denn Sonntag war es dafür umso voller.
    Insgesamt ein auf jeden Fall gelungener Markt, der nicht nur für uns Aussteller toll war, sondern glaube ich auch ein Erlebnis für die Besucher.
    Ich komme gerne wieder.

    Vielen Dank und wie immer: Nach dem Markt ist vor dem Markt

    Eure Kissenknickerin Julia

    Topics: Allgemein, Markt | Kein Kommentar »

    Kommentare

    *

    Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.