kissenknick.de
  • Die Kissenknickerin

    Die Kissenknickerin 39 Jahre alt,
    1 Freund,
    Requisiteurin bei
    Film und Fernsehen
  • Was gesehen und nicht im Shop gefunden?

    Fast alles, was ihr hier an Genähtem seht, ist verkäuflich. Es ist durchaus möglich, dass das ein oder andere noch nicht im Shop ist. Da komme ich manchmal nicht hinterher. Schreibt mich also einfach an, wenn Euch was gefällt.
  • Heimat

    « Vorangehende Artikel Nachfolgende Artikel »

    Mein neues Zuhause…

    Dienstag, 14.September 2010

    …bis Mitte November.
    Seit gestern bin ich in Monreal, das liegt in der tiefsten Eifel in der Nähe von Mayen, ein sehr schönes, kleines idyllisches Dorf. Wir haben unser Büro in einem kleinen Fachwerkhaus, und wenn ich aus dem Fenster schaue, dann schaue ich direkt auf den Elzbach und die Ruinen der Löwen- und Phillipsburg. Wenn die Sonne scheint, ist es ganz verwunschen dort in den kleinen Gässchen mit ihrem Kopfsteinpflaster.
    Momentan pendel ich noch nach Bonn, aber ab nächster Woche werd ich dann dort auch übernachten. Wer Tipps in der Nähe hat..ich bin wirklich sehr dankbar, denn in Monreal ist nicht wirklich viel…Die meiste Zeit werde ich mit Arbeiten verbringen, aber ich werde auf jeden Fall für die abendlichen Stunden auch die Nähmaschine einpacken. Ein Stoffgeschäft hab ich in Mayen schon entdeckt :-)

    Hier ein paar Blicke aus meinem Bürofenster:

    Einen idyllischen Abend wünscht die Julia

    Noch 1 Tag…

    Samstag, 17.Juli 2010

    …bis zur Auslosung. Bis morgen Mittag 12 Uhr dürft Ihr noch in den Lostopf hüpfen. Also schnell. Es ist schön kühl dort.

    Ansonsten war ich 3 Tage bei meinen Mama im Ruhrgebiet. Am Donnerstag sind wir zu Serukid gefahren, die extra für uns – trotz Umräumstress – den Laden aufgemacht haben. Echt super nett. Vielen Dank nochmal, aber ich wollte auch so gerne endlich meinen Gutschein einlösen, den ich zum Geburtstag im April bekommen hatte… Ich war noch nie da vorher und ganz begeistert. Hab viele neue Stöffchen gekauft und auch noch einen weiteren Geburtstags-Gutschein in einem anderen Laden eingelöst. Jetzt hab ich erstmal wieder genug zum Vernähen (nicht, dass ich nicht vorher schon genug hatte bzw. momentan großartig Zeit dazu hätte….). Aber so ist das halt…Die Sucht lässt grüssen….

    Ich hab mal versucht ein bißchen dezenter in Farbe und Muster zu bleiben….bin ich doch selbst auch eher ein „farbloser Mensch“ ;-)… aber ich sag Euch:….schwierig schwierig…es gibt so viel Schönes…..hach…

    Nun denn, ich bin gespannt, wer morgen gewinnen wird..es haben sich schon so viele angemeldet…bin schon ganz aufgeregt…

    Liebe Grüße und noch einen schönen Samstag wünscht die Kissenknickerin

    Sonntagsausflug

    Montag, 24.Mai 2010

    ..bei schönem Wetter.
    Zunächst völlige Idylle….

    Ein Schläfchen in der Sonne….

    Dann…. buntes….

    und vertrauenserweckende Aufbauten…

    plötzlich…gegenüber…

    und eigentlich hatte ich was von Flohmarkt gelesen….

    Das war wohl nichts ;-)

    Einen schönen Rest-Montag

    wünscht Euch Eure KIssenknickerin

    Frau Kissenknick war einkaufen…

    Sonntag, 23.Mai 2010

    Gestern war ich bei meiner Mutter im Ruhrgebiet und wir haben einen kleinen Abstecher in die Essener City gemacht. Ich wollte unbedingt zu Hema, um ein bißchen für das Fotoshooting nächste Woche schöne bunte Sachen einzukaufen. Es ist ein bicßhen was dafür abgefallen und auch ein bißchen was für mich…Und ich hab nicht einmal alles fotografiert :-)

    Fast hätte ich noch Frau Engelswerke dort getroffen, aber die war schon wieder weg als wir da kamen….

    Schöne sonnige Pfingsten wünscht Euch
    Eure Kissenknickerin.

    Bloggertreffen und Wie mache ich mir selbst ein Nagelpiercing?

    Sonntag, 16.Mai 2010

    Gestern war Bloggertreffen in Köln.
    Es war ein toller Vormittag für mich. Mit sehr vielen „Hühnern“ um mich herum. Ich hab mich wirklich sehr gefreut, die ein oder andere aus den Blogs mal persönlich zu treffen und auch ein paar neue Mädels und Blogs wie z.B. meine Tischnachbarin Claudi, kennenzulernen.
    Der Geräuschepegel bei den 12 Aposteln war groß, besonders als gewichtelt wurde und die Kellner waren glaube ich froh, als wir wieder weg waren. 43 Frauen auf einem Haufen war doch ein bißchen viel für sie. :-) Mein Wichtelgeschenk war auch sehr schön. Ich hab ein Glückspilzpäckchen bekommen. Ich hab mich wirklich sehr gefreut. Punkte und Pilze gehen immer :-) Vielen Dank liebe Cornelia.

    Leider konnte ich nicht den ganzen Tag bleiben und musste nach dem Frühstück weg. Ich hoffe, ihr hattet noch einen grandiosen Resttag, aber davon gehe ich aus.

    Mich hat leider die Arbeit gerufen. Und dazu sag ich nur: Wäre ich lieber beim Bloggertreffen geblieben! Denn ich habe mir doch gestern beim Nähen noch einen glatten Durchschuss verpasst. Beim Nähen der Gewebe-Plane hat sich irgendwie alles gleichzeitig verhakelt und mir ist die Nadel abgebrochen und beide Hälften meinten sich mir nebeneinander in den Finger bohren zu müssen. Durch den Fingernagel rein und an der anderen Seite wieder raus. Juchuu! Im ersten Moment dachte ich, ich kipp gleich um, hab mich aber schnell hingesetzt, durchgeatmet, die Pinzette genommen, den Finger ein wenig zusammengedrückt, so dass man das Ende auf der Rückseite des Fingers gut greifen konnte, und beide Nadelhälften hinten rausgezogen. Uaaaahhhhh….Dann hat es gebrannt. Ich sag es Euch..Und zwar richtig. Jetzt hab ich ein Loch in Nagel und Finger. Fehlt eigentlich nur noch das Piercing. Manche Leute machen sich das freiwillig durch den Nagel. Die spinnen doch!

    So, genug geschrieben. Ich wünsche allen einen wundervollen, piercingfreien Sonntag ;-) .

    Liebe Grüße von der Kissenknickerin

    Geschenke

    Donnerstag, 6.Mai 2010

    Vor ein paar Wochen hatte ich ja bei der Anja etwas gewonnen. Gestern brachte mir mein Nachbar das Paket vorbei, was schon seit 2 Tagen! (ich denke, es war noch länger, denn Anja hat es schon Anfang letzter Woche abgeschickt) bei ihm lag. Prima.

    Nun denn, endlich ist das Paket angekommen. Schnell ausgepackt und gefreut.
    Hat die liebe Anja mir nicht nur meinen Gewinn beigelegt, sondern auch noch Geburtstagspost und ein Geschenk zum Geburtstag. Ein super schönes Mäppchen, was sich total lustig öffnen lässt, mit dem süßen Ringelpilz drauf. Ein Schlüsselband mit meinem Namen eingestickt und und und…An den Anhänger kommt erstmal mein Büroschlüssel, damit auch jeder weiß, dass das meiner ist und das Mäppchen liegt shcon auf dem Schreibtisch und wird bei Bedarf immer mitgeschleppt.

    Liebe Anja, ich danke Dir für das schöne Geschenk!

    Ansonsten hab ich sehr viel zu tun momentan. Der neue Requisitenjob, die Vorbereitungen für den Basar am Samstag, Nähaufträge, die Vorbereitungen für das Fotoshooting und und und…

    von daher wird es in meinem Blog in der nächsten Zeit etwas ruhiger werden. Aber mir geht es gut und es ist alles in Ordnung.. für alle, die sich schon Sorgen gemacht haben…ist nicht nötig :-)

    Liebe Grüße von Eurer Kissenknickerin

    Vielen Dank!

    Sonntag, 25.April 2010

    Ich wollte mich noch schnell für die lieben Glückwünsche zu meinem Geburtstag bedanken. Ich hatte einen tollen Tag im Phantasialand, bin Black Mamba und Mystery Castle gefahren und im River Quest klatschnass geworden. Aber egal. Ihr hattet alle für mich schönes Wetter bestellt und somit hatte ich einen echt gelungenen Tag. Und ich kam sogar tatsächlich als Geburtagskind kostenlos rein. Dazu bekam ich noch diesen tollen Button, den man sich anstecken konnte, damit auch jeder direkt erkennt, dass man Geburtstag hat (was ich natürlich nicht getan habe, denn das war mir dann doch etwas peinlich).

    Zum Glück haben die Eltern von meinem Freund den ganzen Tag unseren Hund Willi übernommen und sich den ganzen Tag in unsere Wohnung gesetzt, sonst wäre das alles gar nicht möglich gewesen.

    Viele schöne Geschenke gab es natürlich auch noch oben drauf.

    Also, nochmal lieben Dank an alle, die dazu beigetragen haben, den Tag so werden zu lassen wie er war.

    Einen schönen Wochenstart wünscht die Kissenknickerin

    Teaser…

    Mittwoch, 21.April 2010

    …für ein Geschenk, dass erst am 1.5. verschenkt wird. Von daher gibt es die kompletten Bilder erst später.

    Außerdem hab ich ja am Samstag auch noch Geburtstag und frag mich die ganze Zeit, ob man mit 34 noch Anspruch auf den kostenlosen Eintritt für Geburtstagskinder im Phantasialand hat. Da wollen wir nämlich hin. Auch ohne Kinder. Ich fahr doch so gerne Achterbahn und mit den vielen anderen tollen Sachen da.  :-)

    Einen sonnigen Tag wünscht die Kissenknickerin

    Das Kissen durfte am Samstag natürlich nicht fehlen…

    Dienstag, 20.April 2010

    Und es musste natürlich auch der obligatorische Knick rein!

    Und hier nochmal ein Bild, was den Stand vom vergangenen Samstag nochmal in ganzer Größe und Pracht zeigt.

    Gestern war ich faul und hab erstmal die Wohnung wieder zurückgeräumt, denn ich hatte ja den Stand probeweise in der Diele aufgebaut. Annette schlug zwar vor eine „Kissenknickdiele“ zu machen, aber da hätte wohl mein Freund protestiert. :-)

    Morgen geht es weiter mit der Näherei.

    Allen einen schönen Abend. Eure Kissenknickerin

    Post und mein erster Award…

    Freitag, 16.April 2010

    Heute kam ein Überraschungspäckchen von meiner Mutter. Man hab ich mich gefreut und vor lauter Rührung erstmal ein Ströphchen geheult. Sie hat nach vielen vielen Jahren wieder ihre Sticksachen herausgeholt und mir ein Bild für meinen morgigen ersten Basartag als Glücksbringer gestickt. Seht ihr die kleinen Kissen, Nadeln und Knöpfe…ich möchte nicht wissen, wie lange sie daran gesessen hat. Das MUSS auf jeden Fall morgen mit auf den Basar.

    Außerdem gab es tolle Häkelblumen und ein Küchenhandtuch und ne Karte aus meinem Lieblings-Holland-Kaufhaus. Meine Mutter hat das Glück in der Stadt zu wohnen, wo es ein solches gibt.

    Außerdem hab ich heute von der Wohnschwester einen Award verliehen bekommen…
    Herzlichen Dank, liebe Ricarda. Ich hab mich sehr gefreut.

    Trotz Vorbereitungen für den morgigen Basar, werde ich versuchen die 35!!!! Fragen zu beantworten. Herr im Himmel, wer hat sich das ausgedacht…35!

    Und weil man ja Awards weiterreicht, geb ich diesen an diese 5 weiter. Viel Spaß beim Beantworten! Heike, Annette, Michaela, Steffi, Barbara.

    1. wo ist dein Handy?: in der Ladestation
    2. dein Haar?: braun, die ersten grauen kommen
    3. deine Mutter?: hat mir heute ein selbstgesticktes Bild geschickt. ich hab mich sehr gefreut.
    4. dein Vater?: wohnt im schönen kölle.
    5. dein Lieblingsgericht?: oh, so vieles….
    6. dein Traum letzte Nacht?: ich habe eine Flutwelle überlebt, das war echt schlimm.
    7. Lieblingsgetränk?: A-Schorle, Latte Macciato, Wasser,
    8. dein Traum/Ziel?: ein kleines Lädchen (wie wahrscheinlich viele von uns) und tolle Requisitenjobs
    9. in was für einem Zimmer bist Du tätig?: Zimmer mit Ausblick in den Park
    10. dein Hobby?: nähen
    11. deine Angst?: ein geliebter Mensch stirbt
    12. wo willst Du in 6 Jahren sein?: keine Ahnung
    13. wo hast Du letzte Nacht geschlafen?: in meinem Bettchen
    14. Etwas, das Du nicht bist?: zu bedauern
    15. Muffins?: ab und an
    16. Merkzettel?: zum einkaufen
    17. wo bist Du aufgewachsen?: im Pott, im schönen Essen
    18. letztes was Du getan hast?: diese 35 Fragen hier beantwortet
    19. was trägst Du?: Jeans, schwarzes Tunikaoberteil, Turnschuhe
    20. dein Fernseher?: läuft viel zu viel
    21. Haustiere?: der Hund Willi
    22. Freunde?: wohnen leider viel zu weit weg
    23. Leben?:  spannend
    24. deine Stimmung?: aufgeregt wegen morgen
    25. Vermisst Du jemand?: ja
    26. Fahrzeug?: Opel
    27. Etwas, das man Dich nicht tragen sieht?: Birkenstock
    28. dein Lieblingsshop?: hab ich nicht. es gibt viel zu viele
    29. Lieblingsfarbe?: wie sollte es sein: türkis. und schwarz. ich bin eher dezent.
    30. wann hast Du das letzte Mal gelacht?: vorhin als ich nach hause kam und meinen Hund Willi von weitem hinterm Vorhang im Fenster stehen sah (der muss das Auto gehört haben..)
    31. letztes Mal geweint?: ich bin ein Wasserfall. Aber vorhin als der Paketmann kam und mir das Päckchen von meiner Mutter brachte
    32. dein bester Freund?: mein Freund
    33. ein Ort, an den Du immer wieder gehst?: in den Park hier bei mir vorm Fenster
    34. Facebook?: ja, da bin ich vertreten. und verbringe viel zu viel Zeit davor
    35. Lieblingsplatz zum Essen?: an unseren schicken runden 70er Jahre Tisch. Ein aussortiertes Relikt meiner Eltern

    So, wer sich bis hierhin durchgekämpft hat. Herzlichen Glückwunsch.
    Ich meld mich dann nach dem Basar wieder, um Euch zu berichten wie es war.

    Allen ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße, Eure Kissenknickerin

    « Vorangehende Artikel Nachfolgende Artikel »